mathespass.at Logo
mathespass.at
Deine Online Lernplattform

Brüche Grundbegriffe

1.Klasse (Österreichischer Schulplan)





Zähler:
Anzahl der ausgewählten Teile (z.B. $2$)

Bruchstrich:
zwischen Zähler und Nenner (waagrechter Strich)

Nenner:
Anzahl, in die das Ganze ($1$) unterteilt wurde (z.B. es wurde in $5$ Teile unterteilt --> Nenner: $5$)


Beispiel:
Was ist der Zähler und was ist der Nenner beim Bruch $\frac{2}{4}$
Antwort: $2$ ist der Zähler und $4$ ist der Nenner (vergleiche mit dem oberen Bild)

Ausführliche Erklärung:
Stell dir eine Pizza vor. Teile die Pizza in so viele gleich große Teile, wie im Nenner stehen.
Dann nimm dir so viele Teile wie im Zähler stehen. Der Bruch gibt nun an, wie viele Teile du dir genommen hast.

Wenn du also z.B. eine Pizza in $4$ Teile teilst, und dann einen dieser vier Teile isst, dann hast du $ \frac{1}{4} $ der Pizza gegessen.



Verständnis:
Brüche geben immer einen relativen Zusammenhang an. Ein Beispiel:
Ein Drittel eines riesigen Kuchens ist größer als ein Drittel eines kleinen Kuchens.
Wenn du uns Feedback gibst, erhältst du Zugriff auf unsere Stelle-deine-Frage-Emailadresse 😃👍🏻

Hat dir diese Seite weitergeholfen?